Kontakt

K Schaer nL

Kurt Schär

Geschäftsführer Verein nL

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zukunftskonferenz als Ideengeber

Zukunftskonferenz 500

Um alle Interessierten einbeziehen zu können und den Ideenfächer so gross wie möglich zu halten, wurde eine zweitägige Zukunftskonferenz organisiert, die vom erfahrenen Projektbegleiter Dr. Dominik Siegrist moderiert wurde. Dies förderte die Glaubwürdigkeit und Transparenz des Projektes und brachte viele gute Ideen zutage. Die Beteiligten entschieden sich zur Weiterentwicklung folgender vier Projekteideen:

  • „Luthern wird erreichbar" (besser Anbindung an den öffentliche Verkehr)
  • „Fitnesstal" (Ausarbeitung von Angeboten im Bereich Bewegung)
  • „Paradies" (Gesamtkonzept für ein attraktives Lebens- und Arbeitsraum)
  • „Powerhaus" (Angebote für gehobene Zielgruppen)

 

Zwischen Juni 2008 und Dezember 2011 beteiligten sich, unter der Leitung des Projektleiters Reto Martinelli, über 100 Luthertalerinnen und Luthertaler, aber auch interessierte Auswertige, an verschiedenen Arbeitsgruppen, um das Luthertal zum Blühen zu bringen. 

 

An regelmässigen Treffen wurden die einzelnen Arbeitsgruppen laufend über die anderen Projekte informiert. Damit wurden Doppelspurigkeiten vermieden und mögliche Stolpersteine eliminiert.

 

Die Projektverantwortlichen unterstützten die Arbeitsgruppen sowohl personell wie auch bei projekttechnischen Fragen. So waren an den Treffen der Arbeitsgruppen immer ein Mitglied der Steuerungsgruppe oder der Projektleiter anwesend, um diese zu unterstützen.

 

Die Projektverantwortlichen haben früh erkannt, dass nur jene Projekte zielführend sind, die durch ein persönliches Interesse getrieben sind. Darum wurden Projektideen, die zwar vielversprechend klangen aber nicht von Einzelnen oder von Gruppen vorangetrieben wurden, zurückgestellt.

Liken und Followen

  fb LUTHERTAL    twitter LUTHERTAL

Wichtige Partner

Logo Luthern Bad

Logo ProLuthertal